Chat with us Chat
Videos AnsehenOur video

DEMO KONTO LOG IN

Passwort vergessen?

LIVE KONTO LOG IN

Passwort vergessen?

Fundamentalanalyse

Die Fundamentalanalyse besteht darin, die Kräfte zu analysieren, die unsere Wirtschaft beeinflussen, beispielsweiseProduktionskapazität, Konsumentenvertrauen, Beschäftigungslage usw. Eine Fundamentalanalyse kann helfen die Ursache für Kursschwankungen zu finden und auch zukünftige Kursschwankungen zu prognostizieren.

Die Fundamentalanalyse ist unerlässlich für eine gute Strategie beim Handel mit binären Optionen. Wenn Sie sich unseren Wirtschaftskalender ansehen, finden Sie dort sehr viele Kennzahlen, die im Finanzmarkt eine wichtige Rolle spielen. Die wichtigsten Indikatoren werden in unserem Informationszentrum erklärt.
Händler verfolgenständig die grundlegenden Themen der wichtigsten Länder, die vier wichtigsten Themen sind:

Wirtschaftswachstum
Zinssätze
Handelsbilanz
Politische Stabilität

Wirtschaftswachstum
Dies ist naheliegend. Die Stärke einer nationalen Währung wird in erster Linie durch die Wirtschaft bestimmt, in der sie ihre Funktion erfüllt. Und so, wie die Quartals- und Jahreszahlen eines Unternehmens viel über dessen wirtschaftliche Lage aussagen, sagen die Quartals- und Jahreszahlen eines Landes viel über den wirtschaftlichen Zustand eben dieses Lands aus. Die Finanzmärkte konzentrierensich somit auch in erster Linie auf den wirtschaftlichen Einfluss der nationalen Wirtschaft.

Zinssätze
Die Wirtschaft entwickelt sich in periodischen Bewegungen, das heißt, in Aufwärts- und Abwärtstrends. Die Höhen und Tiefen dieser Trends schwanken häufig innerhalb eines kurzen oder langen Zeitraumes. Diesnützt niemandem, und so ist es das Ziel der Regierung, diese periodischen Bewegungen ihrer Wirtschaft zu steuern: hin zu weniger starken Höhen und Tiefen.
Ein wichtiges Mittel hierfür ist der Zinssatz, insbesondere der Zinssatz, der von den Zentralbanken (wie “De Nederlandsche Bank”, “Deutsche Bundesbank”, “Bank of England”) erhoben wird, wenn kommerzielle Banken bei der Zentralbank Geld leihen wollen. Das ist wichtig, denn wenn es für die kommerziellen Banken teurer wird, zusätzliches Geld zu bekommen, wird dies auch für Investoren teurer, wodurch letztendlich das Wachstum geschwächt wird. Umgekehrt werden die Investitionen zunehmen, wenn es für die Banken günstiger wird, Geld von der Zentralbank zu leihen.

Handelsbilanz
Angenommen, die Vereinigten StaatenkaufenWaren in der Eurozone für 100 Milliarden Dollar mehr, als sieverkaufen. Um dieses Mehr an Waren zu kaufen, benötigen sieEuros. Die USA kaufendann also im Prinzip 100 Milliarden Euro. Ihr Handelsdefizit sorgt dafür, dass der Wert des Euros gegenüber dem Dollar steigt.
In der Realität ist dies natürlich oft sehr viel komplexer (man denke beispielsweise an amerikanische Unternehmen in der Eurozone, die Waren in die Vereinigten Staaten exportieren).Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass sich der Wert einer Währung verringern kann, wenn die Defizite in der Handelsbilanz eines Landes steigen.

Politische Stabilität
Die Finanzmärkte werden durch die Politik beeinflusst,vor allem durch die politische Stabilität des betreffenden Landes. Dies ist verständlich, da der Handel in den meisten Finanzmärkten die nationalenÖkonomien betrifft, und nicht einzelne Unternehmen.
Politische Unruhenkönnen dem Wirtschaftswachstum schaden und dadurch auch den davon abhängigen Märkten.

 

Warum Wirtschaftsnachrichten so wichtig sind

Wirtschaftliche Indikatoren geben allerlei Hinweiseüber die Wirtschaftslage eines Landes. Außerdem verdeutlichen sie die Nachfragender in- und ausländischen Unternehmen.

Senkt die Zentralbank den Zinssatz übereine Währung? Dann wird es günstiger, Geld zu leihen und folglich auch günstiger,zu investieren. Dadurch verbreitert sich der Geldmarkt, was wiederum bedeutet, dass der Kurs der jeweiligen Währung gegenüber anderen Währungen sinken wird.

Regierungen und Großunternehmen “kreieren” die (wirtschaftlichen) Nachrichten. Diese Nachrichten haben einen tatsächlichen und einen spekulativen Wert. Der tatsächliche Wert ergibtsich aus der Reaktion von Unternehmen und Regierungen, der spekulative Wert wird durch die Händler bestimmt. Händler, sowohl große und auch kleine, reagieren dann auf die Nachrichten, weil:

a) sie etwas darüber aussagen, wie multinationale(und kleinere) Unternehmen während des vergangenen Zeitraums agiert haben und wie sie vermutlich in der Folgezeit agieren werden.

Ein einfaches Beispiel: Ist das Bruttosozialprodukt eines Landes im Vergleich zu anderen Ländern stark gestiegen? Dann ist eine starke Nachfrage nach der Währung des Landes zu erwarten, denn jedes Unternehmen will gerne in ein wirtschaftlich gesundes Land investieren. Der Wert der Währung wird wahrscheinlich im Vergleich zu anderen Währungen steigen.

b) Die Nachrichtensagen etwas über das potenzielle Verhalten der Regierung/der Behörden aus, die von den Nachrichten betroffen sind. 

Ein einfaches Beispiel: Ist die Inflation in der Eurozone auf 5 Prozentangestiegen? Dann wird die EZB wahrscheinlich den Zinssatz erhöhen, sodass der Geldmarkt schrumpft und die Inflationsrate daraufhin (hoffentlich) sinkt. Der Wert der Währung wird dann (wahrscheinlich) steigen.

c) Andere Händler – große wie kleine –könnenebenfalls reagieren.

Dies ist vielleicht der wichtigste Grund für die Reaktion der Händler auf Nachrichten: die Erwartung, dass auch andere Händler darauf reagieren. Es ist ein freier Wettbewerb, und wenn alle anderen sich dazu entschließen, Euros zu kaufen und Dollars zu verkaufen, dann sollte man am besten genau dasselbe tun …

Nahezu jeder erfolgreiche Händler verfolgt die Nachrichten daher eingehend!

 

HIGH RISK INVESTMENT WARNING: 365trading.com is operated by Fidelisco Capital Markets Ltd, a Financial Services Company authorized and regulated by the Cyprus Securities Exchange Commission (CySEC) under license no. 181/12 and is located at Stassinos Building, 2nd Floor, Ayias Elenis 2, 1060, Nicosia, Cyprus. Trading Binary Options may incur a high level of risk and can result in the loss of all your invested capital. Therefore it may not be suitable for all investors. You should not risk more than you are prepared to lose. Before deciding to trade, please ensure you understand the risks involved and take into account your level of experience. Seek independent advice if necessary. Please note 365trading does not actively market her products in the following countries : Argentina, America, Brasil, Canada, Belgium. Please read our full "Risk Disclosure Statement".